Gäste"buch" zu www.stauff.de

Ihr Moderator ist Heiner Stauff




 Zurück zur Homepage 


 Einträge: 7 | Aktuell: 4 - 1Neuer Eintrag
 
4


Name:
Carsten Boeddrich (carsten.boeddrich@gmx.de)
Datum:Do 01 Okt 2015 15:29:30 CEST
Betreff:Kreismitte ermitteln "fast" ohne Hilfsmittel
 Hallo zusammen. Ich arbeite als Ergotherapeut in einer Psychiatrischen Klinik in Basel. Wir brauchten wieder einmal Werkzeuge und Hilfsmittel. Ich wollte für viel Geld einen Zentrierwinkel zur Feststellung des Kreismittelpunktes anschaffen. Meine Kollegin fragte, ob es nicht eine günstigere Variante gibt. Also ab ins Internet und auf eure Seite gestossen...und was sehe ich?...die Methode mit dem Geodreieck der netten Hauptschullehrerin: WOW...vielen Dank!!! Ich werde den Link direkt an meinen 14-jährigen Spross weiterleiten...der hat grosse Mühe in Mathe...lässt sich äusserst ungern etwas von Papa erklären und surft gern im Internet...vielleicht hilft es ja...euer Link wird sich voraussichtlich in meinem Bekanntenkreis schnell verbreiten...super anschaulich...leider gab es in meiner Schulzeit noch kein Internet...doch zum Lernen ist man ja nie zu alt :-) ...macht weiter so!!!
 
 
3


Name:
Matthias Wanschura (matthias.wanschura@gmx.de)
Datum:Mo 01 Jun 2015 12:20:35 CEST
Betreff:Platonische Körper
 Hallo Herr Stauff, ich habe mit großem Interesse Ihre Seite zu den platonischen Körpern gelesen. Als mein Sohn vor kurzem (vierten Klass) viel Spaß an den Würfelabwicklungen hatte, hat mich das zu einem privaten Programmierprojekt inspiriert, dass die Abwicklungen platonischer Körper animiert. Ich habe dazu einen Film mit Beispielen bei Youtube hochgeladen. Falls es Sie interessiert: https://youtu.be/LdoCcl-zRNY Viele Grüße, Matthias Wanschura
 
 
2


Name:
Lennart (lennart.diener@mail.de)
Datum:So 21 Sep 2014 21:02:37 CEST
Betreff:Lob %26 Kritik
 Inhaltlich sehr sehr gute Seite, insbesondere bringen mir die Mathematikbücher einiges an neuen Lesestoff. Kritisieren möchte ich lediglich die Gestaltung der Seite, das animierte Schiff ist sehr nett, stört mich jedoch gerade beim Schreiben, genauso wie die annimierte Seitenleiste, die auch etwas unübersichtlich ist. Aber was zählt ist der Inhalt und der ist top.
 
 
1


Name:
Hendrik Holtkamp (HendrikHoltkamp@gmx.de)
Datum:Do 19 Jun 2014 09:31:14 CEST
Betreff:Layout-Probleme
 Hallo Herr Stauff, der neue Text "Ein Platz für Tiere, aber kein Platz für expressionistische (Mathematik)-Lehrer" ist leider aufgrund diverser Layout-Probleme (sehr "verstreute" Zeilen; über einzelnen Passagen liegen Bilder oder andere Textteile)kaum lesbar; könnten Sie vielleicht noch mal einen Blick darauf werfen (verschiedene Browser bringen leider das gleiche Ergebnis)? Viele Grüße Hendrik Holtkamp
 
 


 Zurück zur Homepage